Logo
0  Artikel im Warenkorb Warenwert: 0,00 € Zur Kasse
Los

Sonderlösungen für Krananlagen

 

 

Beispiel von einer realisierten Krananlage mit teleskopierenden Portalen:

 

Krananlagen mit teleskopierenden Portalen individuelle Sonderlösungen

  

  

Anlagenbeschreibung: 
 
Die Krananlage ist als selbsttragendes Stahlgerüst aufgebaut, auf diesem Stahlgerüst befindet sich die Laufbahn des zu verfahrenden Portals. An dem Portal ist die Laufbahn für die X-Achse montiert. An dem X Achse wist dann das Scherhubsystem mit der Einblasplatte befestigt.
 
Hauptelemente:
 
Die nachfolgende Abbildung gibt Ihnen einen Überblick über die wichtigsten Komponenten der Krananlage und zeigt Ihnen deren Installationsort.
 

• Stahlgerüst - Kranlaufbahn

• Verfahrbares Portal- Y-Achse

• Verfahrbares Portal X-Achse

• Scherenhub mit Einblasplatte

 
Das Portal besteht aus I -Trägern welche verbunden wurden zu einer Rahmenkonstruktion sowie aus links und rechts montierten Fahrwerk. Die Antriebsräder der Fahrwerke werden über Kardanwellen mit einem Motor angetrieben.
  
Krananlagen mit teleskopierenden Portalen individuelle Sonderlösungen
  

1. Stahlgerüst - Portal

2. Laufwagen

3. Antriebsmotor

4. Gelenkswellen

5. Laufwagen groß

 
 
Laufkatze mit Scherenhub und Einblasplatte:
 
Die Laufkatze mit Scherenhub besteht aus einer angetriebenen Laufkatze und dem Scherenhubsystem. Oben an dem Schernhubsystem ist der Sensor für die untere und oberer Endlage angebracht. Dieser Sensor überwacht das Hubseil des Scherenhubsystems

Krananlagen mit teleskopierenden Portalen individuelle Sonderlösungen

1. Laufkatze

2. Antriebsmotor

3. Aufwickelung

4. Scherenhubsystem

5. Endschalter obere Position

6. Endschalter untere Position

 

Bilder der Anlage: 

 

Top